Preise - gültig ab 01.01.2019

HUNDEPHYSIOTHERAPIE  

 Erstbefundung

- inkl. Erstgespräch, Sichtung des Hundes in Ruhe und Bewegung,

  eingehende Untersuchung aller Gelenke, der Wirbelsäule und Muskulatur

- ggf. neurologische Testung

- inkl. Beratung, Therapieplanerstellung und ggf. Tierarztrücksprache

- ggf. inkl. Erstbehandlung

55 bis 80 €

in bar zu leisten

Behandlung

- zeitabhängig: durchschnittlich dauert eine Behandlung 45 Minuten

- Der Einsatz von Geräten (Unterwasserlaufband, Laser, Strom etc.) ist inklusive.

27 bis 40 €

bar, EC oder Bank

 

Nach der Erstbefundung erstellen wir für Ihren Hund einen individuellen Therapieplan und zeigen Ihnen die für Sie tatsächlich entstehenden Kosten auf. Gerne geben wir Ihnen auch ergänzende Übungen für Zuhause mit, damit Sie selbst die Therapie unterstützen und die Gesundheit Ihres Tieres fördern können.

 

Für Langzeitpatienten, z. B. Hundesenioren, und/oder Intensivpatienten, z. B. bei neurologischen Erkrankungen, bieten wir Sonderkonditionen an. Auch dies wird mit Ihnen besprochen.

 

Hausbesuche oder

Tages- / Intensivreha frisch operierter Patienten

auf Anfrage
   

SONSTIGES

 

Hund nur duschen und trocknen

durch den Besitzer selbst oder durch die Therapeutin

auf Anfrage

Der anfallende Rechnungsbetrag für die Erstbefundung ist in bar zu leisten. Die übrigen Kosten sind vorzugsweise per EC-Zahlung oder per Banküberweisung zu begleichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Termine, die nicht bis zu 24 Stunden vorher abgesagt werden, vollständig in Rechnung zu stellen.